Dienstag, 9. Dezember 2008

Ideenpool




Die Blogwelt – unendliche Weiten! Da klickt man verträumt von Linkliste zu Linkliste, gerät in das unerschöpfliche Universum der amerikanischen Kreativblogs mit kleinen Abstechern nach Japan, und beim nächsten Blick auf die Uhr sind bereits Stunden vergangen. Gut bei Schlafstörungen, aber in einen normalen Tagesablauf kann (und soll) sowas nicht integriert werden.

Etwas sozialverträglicher kann man die Neugier jetzt bei Von Hand zu Hand befriedigen. Die Autorin stellt in ihrem Blog Anleitungen für schöne Handarbeiten und Basteleien vor, die sie im Netz gefunden hat. Damit trifft sie meistens meinen Geschmack und so habe ich ihren Blog in die Linkliste aufgenommen und empfehle einen Besuch oder besser gleich ein Abonnement. Ich jedenfalls warte mit Vorfreude, was dort im kommenden Jahr wohl noch alles zutage gefördert werden wird.

(Bild: Von Hand zu Hand)

3 Kommentare:

  1. Na, du bist mir eine Optimistin, dieser Link ist eine gute Idee, aber ich verliere mich gerade hoffnungslos in den französischen Blogs, wo ich fast nichts verstehe, aber beim Betrachten der Bilder von einer Verzückung in die andere falle.
    Liebe Grüsse von Allerleirauh, die im Netz zabelt

    AntwortenLöschen
  2. Aber sicher! Man braucht doch nur ein ganz kleines bißchen Selbstdisziplin! (*Hust* "Selbstdisziplin" ist sowieso ein tolles Wort.)

    AntwortenLöschen
  3. Wow. Du redest mir aus dem Mund. Ich wollte nur kurz online gehen und bin nun hier gelandet ;-)

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!