Freitag, 30. Januar 2009

Es wird... eine Tussi-Jacke



Wenn hier im Blog im Moment nichts passiert, dann liegt das daran, dass am vergangenen Wochenende endlich die bestellte Wolle eingetroffen ist und ich seither stricke wie eine Verrückte, so dass es mir selbst fast Angst macht. Abends Romane lesen, ins Kino gehen oder gar soziale Kontakte pflegen? Nichts da, ich muss stricken! Gegen Mitternacht windet mir der Liebste dann die Stricknadeln aus den verkrampften Fingern, sonst würde ich noch die halbe Nacht weiterstricken.

Dieses Strickjacke von Knitty namens Tussie mussie wird es werden, in einem schönen, ganz dunklen Grün. "Tussie mussie", das bedeutet anscheinend "ein kleiner Blumenstrauß", meine diversen Englischwörterbücher wie auch Leo.org lassen mich allerdings im Stich, was eine genaue Übersetzung betrifft. Intern handelt es sich einstweilen um "die Tussi-Jacke". Ehrlich gesagt bin ich selber sehr gespannt, ob denn zum Schluß alles passt - die Jacke hat Raglanärmel und wird quasi in einem Stück zusammengestrickt. Das habe ich erstens noch nie gemacht, zweitens gibt es keine Seitennähte, an denen beim Zusammennähen die Weite unauffällig reguliert werden kann, drittens liegt mein Brustumfang genau zwischen zwei Größen und viertens kann man erst anprobieren, wenn fast alles gestrickt ist. Gute Voraussetzungen also, dass mich dieser Strickwahnsinn noch eine ganze Weile beschäftigen wird.

5 Kommentare:

  1. Da bin ich gespannt! Ich würde auch so gern richtig stricken können! (Jawohl: können, nicht: lernen... ;-) ) Der Link zur Anleitung lässt ja schon Tolles erahnen... Gutes Gelingen!
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Die Jacke sieht ja toll aus, dann hoffe ich sehr, dass alles gut geht, nicht das du am Schluss in der Zwangsjacke statt in dem hübschen Jäckchen steckst.
    Liebe Grüsse von Allerleirauh, die sich an sowas nie ran wagen würde

    AntwortenLöschen
  3. wow, die sieht ja toll aus. bin mal gespannt. falls sie dir nicht passen sollte ... ;) zum glück pflegst du wenigstens deine sozialkontakte via blog ...
    lg, mito

    AntwortenLöschen
  4. Oh, ist die schön! Sie hat so schöne Details: die Ärmel und auch den Verschluß finde ich schön. Ich freue mich schon auf das Foto mit der fertigen Jacke und wünsche Dir noch schöne Strickabende.

    Rita

    AntwortenLöschen
  5. Langsam wirds ernst - heute oder morgen kann ich sie anprobieren. Das ist das einzige, was mich am Stricken stört: Man weiß nie so recht, obs passt, bevor man fertig ist. Ich mache mich seelisch-moralisch schon mal aufs Aufribbeln gefasst, für alle Fälle...

    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!