Dienstag, 19. Oktober 2010

Lost (XIII)


Lost, verloren - nicht nur im Sommer den Stickrhythmus, sondern jetzt im Frühwinter bin ich auch noch ganz neu verloren an Lost, die Fernsehserie. Wahrscheinlich hat die halbe Welt schon alle Staffeln gesehen - im Nahtzugabe-Haushalt entstand das Lost-Fieber erst vor etwas zwei Wochen, als wir an einem unausgefüllten Abend anfangs eher desinteressiert die erste Folge anschauten, die schon lange auf der Festplatte schmorte. Jetzt wollen wir natürlich auch wissen, wie es weitergeht, und so gibt es, fein dosiert, an jedem freien Abend eine Folge.


Der unbestreitbare Nachteil dieser Freizeitgestaltung: Beim Fernsehen kann ich nicht sticken, so dass das Stickprojekt einstweilen nicht viel vorankommt. Die Stickaufgabe 13 passt aber gut zum Thema: in der Stichkombination aus Spannstichen und Knötchenstichen kann man sich dschungelartig verlieren.

7 Kommentare:

  1. Jippieh - Noch jemand im LOST-Fieber!
    Ich leide seit Jahren am Virus und kenne bereits das Ende - allerdings hoffe ich momentan, dass es auf Deutsch doch etwas spannender ist :)

    Liebe Grüße aus dem kalten Leipzig!

    AntwortenLöschen
  2. gefällt mir gut dein dschungelartig stickbild! manchmal braucht man so ne auszeit ,-))

    AntwortenLöschen
  3. Ah, eine Serie, die wir noch nicht gesehen haben! Ich bin immer etwas beruhigt, wenn ich mich daran erinnere, dass es ja noch andere Serien gibt und man nicht plötzlich wieder "normales Fernsehen" sehen muss.

    Und wenn ich dein Gesticktes so sehe, beschließe ich, demnächst doch auch mal wieder was zu sticken. So. Es ist einfach eine schöne Sache, das Sticken. Bin mal wirklich gespannt auf deine Jahresendzusammenschau (die du dann hoffentlich machst).

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe keine Ahnung, worum sich LOST dreht, aber das kann sich ändern.
    Auf jeden Fall finde ich dein Stickstück sehr spannend.

    Herzliche Grüße
    Tally
    *im Strickfieber*

    AntwortenLöschen
  5. Zu Lost konnte ich keinen Draht kriegen, alles was mit Dschungel zu tun hat ist mir suspekt. (Dein Stickstück aber natürlich nicht :-). Wir sind hier stattdesse im "Der Doktor und das liebe Vieh"-Fieber. Meist häkel ich zu Reportagen und Dokumentationen - da muss man nicht so hingucken.

    AntwortenLöschen
  6. Also, "Lost" in Lost geht es um die Überlebenden eines Flugzeugabsturzes auf einer tropischen Insel, die nicht nur so schöne Strände hat, wie auf deinen Urlaubsfotos, Tally, sondern wo auch eine Menge seltsamer Dinge passieren. In den USA ist die Serie schon gelaufen, in Deutschland läuft glaube ich die letzte oder vorletzte Staffel - ich will da lieber gar nichts recherchieren und habe daher auch keinen Link gesetzt, nachher lese ich noch aus Versehen, wie es weitergeht! Wir haben die ersten 4 Staffeln in der Originalfassung von einem Freund bekommen und sind jetzt noch ganz am Anfang - also ist länger keine regelmäßige Stickzeit in Sicht.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich seltsam - ich als "Viel-Fernseher" der seltsamsten Serien habe mich für LOST noch nicht erwärmen können (auch nicht bei diesen kühlen Temperaturen). Obwohl ich noch nie eine ganze Sendung gesehen habe und mir so gar kein wirkliches Urteil erlauben kann. Mein Mann, der TV als absolutes No-go empfindet, sieht wenn dann auch nur Nachrichten oder LOST! Und nun berichtest Du auch davon... muss ich wohl noch mal genauer hin sehen. Deine Stickerei ist schön! Kannst Du mal ein Foto machen auf denen alle bisherigen Teile drauf sind?

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!