Montag, 8. August 2011

Selbstgemacht - Wochenrückblick KW 31

Selbstgebacken: Bienenstich, den Rezeptklassiker von Dr. Oetker mit Puddingfüllung. Aus diesem Anlass gab meine Schwiegeroma endlich preis, womit sie ihren legendären Bienenstich füllt: Schlagsahne mit San-apart und Butter, aber im Vergleich zu normaler Buttercreme nimmt sie hier nur die halbe Menge Butter – also quasi ein Diätrezept.

Selbstgestrickt: Der Blätterschal ist wieder auf den Nadeln – nun geht es in die andere Richtung weiter.


Selbstgenäht: Die Hemd-Bluse-Umarbeitung – und ein halbes Sommerkleid aus dunkelblau-messingfarben changierendem Stoff. Ich weiß, Jammerei über das Wetter möchte nun wirklich niemand mehr lesen, aber ich bin ernsthaft demotiviert. Ich nähe ja nicht, um den Kleiderschrank zu füllen.

Selbstgeplant: Trotzdem nähe ich das Kleid diese Woche fertig!



Selbstfotografiert: Steckerkerlchen Nummer drei und vier, gefunden an einem Geschäftshaus in der Karl-Marx-Straße in Neukölln – das Schablonengraffiti auf dem ersten Bild ist übrigens das Schild für einen Laden.

Selbermacher geklickt: Die tollen Strickanleitungen für Schals, Socken Handschuhe von Monika - Smoking Hot Needles.

1 Kommentar:

  1. Näh das Kleid unbedingt fertig - das, was man davon sieht, find ich nämlich auf jeden Fall sehr schön!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!