Freitag, 23. Dezember 2011

Weihnachtskleid: Finale!


Rehlein und ich wünschen euch allen schöne Feiertage!

Credits
 Kleid: selbstgenäht
Rock: selbstgestrickt
Schal: Stella McCartney for H&M
Strumpfhose: Falke
Stiefel: privat
Rehlein: Wiebke
Weihnachtsbaum: Dussmann
Idee: Catherine

Alle großartigen Weihnachtskleid-Finalistinnen: hier

(Die Schnittbesprechung folgt nach Weihnachten - und auch nochmal ein Bild ohne kaschierendes Rehlein im Burda-Stil.)

Nachtrag 31. 12.: Die Schnittbesprechung findet ihr jetzt hier.

32 Kommentare:

  1. Ein echtes (tolles) Lucy-Kleid. Und der Baum im Hintergrund setzt noch einen drauf...
    Merry Xmas,
    Liese

    AntwortenLöschen
  2. Ha, du stehst auch vor diesem Baum! Schön siehst du aus, Lucy! Das Rehlein solltest du defintiv öfter leihen, das steht dir sehr gut.
    Liebe Grüße und frohe Feiertage Euch beiden!
    Juli

    AntwortenLöschen
  3. Fröhliche Festtage wünsche ich dir in diesem schönen, gemütlichen und speziellen Kleid.
    Schicke Photo-Idee!
    Tally

    AntwortenLöschen
  4. Ein Burda-Reh - das nennt man dann wohl eine Bambiverleihung und das auch noch zu Weihnachten ;-) Aber die Ehre gebühren dir und Kleid und Rock und Weihnachtsbaum voll und ganz!

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist jetzt gemein :o)
    Das Kleid ist toll, aber ich kann auf dem Foto die Details gar nicht erkennen und dabei war ich sooo neugierig, ob sich der Schnitt auch für einen wachsenden Babybauch eignet *grins*
    Ich schaue wieder rein, nach Weihnachten!
    Wundervolle Weihnachtstage wünscht Dir Bettina

    AntwortenLöschen
  6. ich finde es ist auch was besonders, gerade mit dem strickrock als kombi! nur schade, dass man nicht allzuviel sieht vom kleid, aber was man sieht, gefällt mir!
    ein schönes fest, erholung und ein gutes neues jahr
    lg ilona

    AntwortenLöschen
  7. Der Lagenlook steht dir wunderbar. Bleibt mir nur noch schoene Feiertage zu wuenschen im schoenen neuen Kleid! lg, Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Ja, dieser Reh-Effekt war nicht ganz gewollt - irgendwie hatte ich zum Schluss nur Bilder, wo ich das Reh so halte. Wie gesagt, in ein paar Tagen mehr dazu. Bettina, wenn man die Falten im Vorderteil nicht zunäht dann ist das bestimmt geeignet - und später könnte man sie doch noch zusteppen und das Kleid weiter tragen.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  9. Das, was man vom Kleid sieht, schaut sehr gut aus! Das Bambi ist auch Zucker, da kann man ja nicht böse sein, wenn es die Details verdeckt.

    Das wird bestimmt ein häufig getragenes Kleid werden. (Es sei denn, du müsstest immer das Bambi dazu tragen).

    Erholsame Feiertage und liebe Grüße,
    frifris

    AntwortenLöschen
  10. Kuscheliges Kleid, schönes Foto,
    liebe Grüße und frohe Weihnachten!
    Anna

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber ein schönes Kleid. Gefällt mir echt gut.

    Ganz liebes Grüßle und ein tolles Weihnachtsfest
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Ah. Den Tannenbaum hatte ich vorhin bei zwei Damen, deren Kopf von Außerirdischen verwandelt war, schon mal. Entweder Ihr arbeitet alle beim selben Arbeitgeber, oder Eure Wohnzimmer sehen verblüffend ähnlich... he, he, he... Oder seid Ihr womöglich alle außerirdisch? Ich weiß, ein blöder Witz.

    Anyhow.

    Das Rehlein dient hier, ähnlich wie bei Burda, sicher der Stimmungserzeugung. Oder wolltest Du wirklich etwas kaschieren? Nein. Das kann ich mir bei Dir nicht vorstellen. In welche Stimmung soll uns das Rehlein also versetzen? In eine lieblich verzückte?

    Da werde ich jetzt das ganze Weihnachtsfest drüber nachdenken. Selbstgestrickt findet jedenfalls meinen größten Respekt. Selbstgenäht sowieso. Ich freu mich auf Deine ausführliche Besprechung.

    Es war ein wundervolles Jahr hier bei Dir im Blog. Lauter interessante Posts. Hab herzlichen Dank dafür.

    Frohe Festtage und einen guten Jahreswechsel wünscht Dir und den Deinen,

    Caterina

    AntwortenLöschen
  13. Ich freue mich schon auf die Schnittbesprechung, dieses Modell steht ja noch auf meiner Nähliste.
    Was ich erahnen kann sieht vielversprechend aus.
    Schöne Feiertage.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Oh, das gefällt mir sehr! Und auch schön, wie das Rehlein winkt, da winke ich gleich zurück, und wünsche euch ein frohes Weihnachtsfest!
    Allerliebste Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  15. Oh, Du warst dabei - klasse! Aber Dich haben die Ausserirdischen in Ruhe gelassen...
    Schön ist Dein Kleid geworden - mit dem selbstgestrickten Rock drunter allemal. War das geplant, hat es sich ergeben oder ist das Kleid so zu kurz?
    Ich hab mich eben gefragt, wie man bei Detailfotos an Dir sehen soll, ob das Kleid sich für einen wachsenden Bauch eignet... (*kopfschüttellach*)
    Nochmals: schönes Fest Euch zweien.

    Melleni

    AntwortenLöschen
  16. Das Kleid ist ohne Strickrock ein wenig dünn bei den derzeitigen Temperaturen! Das hatte ich aber schon so geplant, dass ich es jetzt mit dickem Unterrock trage, und wenn es dann so 10-15 Grad mehr hat, mit normalem Unterrock.

    viele Grüße! Lucy

    AntwortenLöschen
  17. Ein ganz tolles Weihnachtskleid hast Du genäht. Ganz Dein Stil!
    Schöne Weihnachten!
    Viele Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschön! Das Kleid ist toll und der Hintergrund auch!
    Ich wünsche Dir ein schönes Weihnachtsfest, liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  19. was ich auf dem Foto so sehen kann...ein wunderbares Kleid! gefällt mir.

    ich freu mich schon auf´s nächste Jahr mit dir und deinem tollen blog!

    frohe Weihnachten und liebe Grüsse
    Andrea

    AntwortenLöschen
  20. Superschön!!

    Frohe Weihnachten wünsche ich Dir und Deinen Lieben und Bambi ;-)

    Ganz liebe Grüße!

    claudia

    AntwortenLöschen
  21. Das Kleid sieht super aus. Bin gespannt auf die Schnittbesprechung.
    Ein wundervolles Fest

    wünscht

    Elke

    AntwortenLöschen
  22. Ohhhh, ich WUSSTE, dass das schön wird *anhimmel*
    Gefällt mir richtigrichtig gut :-)

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  23. Bei dem hübschen Stoff mußte ja ein hübsches Kleid rauskommen :) Toll!
    Hat da das Christkind schon am 23.12. Rehe verschenkt? ;)
    Das Tier kommt mir schon irgendwie bekannt vor.
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  24. Toller Baum, tolles Reh, tolles Kleid - zumindest das, was man davon sieht... :-)! Bin schon gespannt auf die Details!

    Viele Grüße und schöne Feiertage!
    Hella

    AntwortenLöschen
  25. Die Frau Lucy, ich fragte mich schon, wie du die vielen netten Kommentare bei den anderen schaffst. Jetzt weiß ich es! Du bist einfach sehr sparsam mit deiner Weihnachtskleidpräsentation. Ich will mehr! Trotzdem natürlich: Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  26. Hihi, das Foto mit dem Reh ist so süss ... und der Baum ein Traum, dass der bei euch ins Wohnzimmer passt, staun ;)
    Wünsche dir ein schönes Fest! Zuzsa

    AntwortenLöschen
  27. Ich kann bestätigen, dass das Kleid wunderschön, typisch Lucy und der Strickrock darunter die Krönung ist.
    Bambi hat sich auf Lucys Arm sehr wohl gefühlt und deshalb so freundlich gewinkt.

    Habe heute einen schönen Tag und friedliche Weihnachtsfeiertage
    LG
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  28. Oh, noch so ein schönes Bild, und natürlich Kleid! Bin sehr gespannt auf die Schnittbesprechung und weitere Bilder.

    Frohes Fest und liebe Grüße an dich und deinen Mann!
    Maria

    AntwortenLöschen
  29. Das Kleid ist klasse und die Idee mit dem Strickrock drunter genial!
    Schöne Weihnachten und herzliche Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  30. liebe Lucy,
    Ich Wünsche dir frohe Weihnachten!
    Dein Kleid sieht, in bester burda-Tradition sehr Schick aus.
    besonders gut finde ich auch den Rock, der ist auch auf meiner Projekteliste.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  31. Ja, den Baum, den habe ich doch gestern schon einmal auf meiner Blogrunde gesehen. Tolle Location und tolles Foto! Das Kleid, um das es eigentlich ja geht ;) - ist natürlich auch total klasse geworden. Genau mein Geschmack!
    LG und weiterhin frohe Weihnachten - LeNa

    AntwortenLöschen
  32. Das Bild ist spitze und das Reh steht dir fabelhaft! Aber das Kleid musst du unbedingt Donnerstag noch mal mitbringen, ja?

    LG!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!