Sonntag, 1. Juli 2012

Blümchenmonat-Happyend zum aller-allerletzten Finale


Geschafft! Zum wirklich allerallerletzten Nach-Nachzüglerfinale in Meikes Blümchenmonat  kann ich euch tatsächlich ein fertiges Wickelkleid präsentieren. Zur Erinnerung: es handelte sich um Modell 122 aus Burda 2/2007, und ich bin begeistert!

Der Stoff ist genial - obwohl ich in weiß meistens ziemlich elend aussehe und obwohl ich wegen der starken Kontraste im Muster und der Blumengröße Bedenken hatte, fühle ich mich darin wohl und denke, dass es gut aussieht. Außerdem ist der Stoff schön glatt und fest, absolut blickdicht und knitterarm, aber trotzdem aus Baumwolle, also das ideale Material für heiße Tage wie gestern.

Ich glaube aus beiden Faktoren kann ich ableiten, welche Blümchenmuster für mich funktionieren: wenn es nicht Blümchen, sondern erwachsene Blumen sind,  wenn das Material weder an Kinderkleid noch an Kittelschürze erinnert und wenn die Farben auf die U-Bahn-Station abgestimmt sind, ähm wenn es Farben sind, die ich auch einfarbig anziehen würde.

Der Schnitt ist übrigens auch ziemlich gut - im nächsten Beitrag verrate ich euch, was ich geändert habe und fasse die Wickelkleid-Diskussion von neulich zusammen. Ich glaube wir haben das Geheimnis des Wickelkleids geknackt! Habt bis dahin noch ein schönes Wochenende - morgen geht es bei Meike ja schon mit Streifen weiter, auch darauf freue ich mich.


20 Kommentare:

  1. Du siehst toll aus in diesem kleid!! kompliment!
    jetzt brenne ich dradrauf, von dir zu erfahren, was war denn für dich das geheimnis?

    AntwortenLöschen
  2. das kleid ist schön. sehr schön.
    dieses heft habe ich leider nicht, da wollte ich glaube ich, nichts mehr von burda wissen. da hatte ich nach wiebkes post gleich nachgesehen.
    ich bin gespannt.
    jetzt im nachhinein merke ich auch, daß ich mir die technischen zeichnungen der schnitte immer genauer anschaue. die sind, neben dem fertigen produkt, sehr wichtig.
    erkannt hätte ich dich nicht mehr.

    lg monika

    AntwortenLöschen
  3. Ein tolles Kleid, das steht dir sehr gut. Tatsächlich ist das ja schon fast kein Blümchenkleid mehr, sondern eher ein Blumenkleid. Das mit den erwachsenen Blumem, ja, das hat was!

    Auf das Geheimnis hinter den Wickelkleidern bin ich sehr gespannt!

    Gruß Ute

    AntwortenLöschen
  4. WOW - uuund WIE das gut aussieht ! ! !

    Ja, jetzt bin ich wirklich neugierig auf Deine Zusammenfassung bezueglich Wickelkleid (und diesen Stoff koenntest Du DOCH noch 'droelfzig' (?) mal fuer Dich verarbeiten - ausserdem nur 'Deko-Weiss' drinnen; wenn Dich das beruhigt ;-) !)

    Wirklich sehr chice Gesamterscheinung in diesem Bild - gratuliere!!!

    Liebe Gruesse,
    Gerlinde
    Neugierig wie Flitzebogen - auch wenn mit entsprechenden 'Bogen-Rundungen' ;-) !
    Und denk' Dir nix: Bluemchen sind niiiie unter zu kriegen; niiie zu spaet und ueberhaupt: wir leben von den Dingern; d.h., Getreide sind auch nur 'andere-Art-Blumen' ! ;-) - auch wenn man sie nicht alle gleich lieb hat; ich schwoer' auf 'Bluemchen' aaaller Art - sogar Archaeologen 'suchen' vehement nach ihnen! D.h.: Ein tausendfaches Hoch den Bluemchen - sowie ihrer Vielfalt (= heute Deinen!)

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid steht dir rundherum erstklassig!
    Toller Stoff und auf das Lüften des Geheimnisses bin ich auch mal gespannt!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja klasse aus, der Stoff hat mir gleich gut gefallen.
    ich freue mich schon drauf, wenn du mir sagst, wie ich Wickelkleider aus Webstoffen nähen kann.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Das Kleid steht dir toll und ich bin auch gespannt auf das Geheimnis und ob man so ein Kleid wirklich ohne Rumzuppeln eine Tag lang tragen kann.

    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Sieht super aus! Ich bin auch schon auf den Wickelkleid-Bericht gespannt!

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schönes Kleid und tolles Foto.Ich glaube der Stoff funktioniert sehr gut für dein Kleid. Mir gefallen besonders die dezenten Fraben gut, bei größer geblümten Stoffen finde ich wenige, harmornierende, matte Farben wichtig. Zu grell kann schnell an Passagiere vom Traumschiff erinnern.
    Viele Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  10. Oh super.. und man sieht dich mal richtig. Das Kleid steht dir toll und ich will auch so tolle Kleider...
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  11. Schönes Kleid und, wie ich sehe, auch knielang ;) Lass' uns das Straßenbild positiv beeinflussen!

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön! Und wenn ich mich nicht irre, das erste Foto mit Kopf im Blog? Das will was heißen! Ich vermute, du fühlst dich einfach ganz wunderbar in dem schönen Kleid.

    Es ist einfach perfekt. Endlich ein Wickelkleid mit einem dezenten Ausschnitt und überhaupt.

    Ich glaube, die Bezeichnung "Blümchen" wurde manchmal zu wörtlich genommen. Große Blumen sind doch irgendwie auch Blümchen. Aber die Unterscheidung in erwachsene Stoff und erwachsene Blumen im Gegensatz zu Kinder und Kittel finde ich schon ein sehr zweckmäßiges Ergebnis des Motto-Monates.

    Auf die Wickelerkenntnisse bin ich auch gespannt wie ein Flitzebogen!

    AntwortenLöschen
  13. Der Wahnsinn. Lucy, das sieht fantastisch aus und steht dir so gut. Ich nehme an, dein Liebster hat das Bild gemacht. Super schön! Und mit Kopf! Hach, und deine tollen Schuhe trägst du auch!

    Liebe Grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
  14. Das Kleid ist ganz toll geworden ! Und wie schön , dass sich Deine Bedenken wegen Farbe und Muster des Stoffes sozusagen in Luft aufgelöst haben - es passt ganz ausgezeichnet zu Dir . Dann bin ich ja mal gespannt auf a) das Geheimnis des Wickelschnitts und b)zu wie vielen U - Bahnstationen Du farblich passende Wickelkleider nähen wirst ;) Auswahl gibt 's ja in B genug ...
    Liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  15. Dieses Kleid steht Dir ganz fantastisch!
    Toller Stoff!
    Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  16. Sieht super aus! Ich glaube ich muss auch eine Wickelkleid machen, habe lang genug darüber gedacht...

    AntwortenLöschen
  17. Richtig gut geworden und ich finde auch, dass es ein gutes Teil für dich ist! Kompliment. Ich hatte echt so meine Bedenken, als du den Stoff gezeigt hast.Sind die Wickelränder paspeliert?
    Übrigens habe ich versucht so einen gelb-schwarz-geblümten Stoff auf unserem Stoffmarkt zu ergattern, aber war nix.

    Ein ganz schönes Foto übrigens!

    Blümchengrüße
    karen

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschoen! Ich finde Muster auch immer bedenklich, aber dein Kleid zeigt ja wieder einmal, dass man sich doch mal trauen soll, was Neues - auch wenn's ungewohnt ist, zu probieren. So schoen, dich "ganz" auf dem toll gelungen Bild zu sehen.

    AntwortenLöschen
  19. Wie elegant!!! Herzlichen Glückwunsch zum wunderschönen Kleid!!!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  20. Schön, ein Bild mit Kopf! Macht doch auch Spaß, mal ein Gesicht zum blog zu sehen :) Irgendwann bin ich vielleicht auch so weit.
    Ich denke, deine Überlegungen sind ganz richtig. Dieses Kleid steht dir auf jeden Fall sehr gut. (Die U-Bahn-Station auch). Schick!

    Auch wenn Wickelkleider für mich gar nichts sind, bin ich trotzdem auf deine Entdeckungen gespannt.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!