Donnerstag, 12. September 2013

Stoffspielerei im September: Stickerei


Am 29. 9.  ist das nächste Treffen der Stoffspielerei, und ich bin Gastgeberin und sammele eure Beiträge. Das Thema Stickerei hatte sich beim letzten Mal herauskristallisiert - aber wie immer ist das Thema nur eine Anregung und muss nicht sklavisch befolgt werden.

Wer noch Anregungen sucht, dem empfehle ich einen Blick in das Blog Mr. X Stitch, einer überwältigenden Sammlung moderner Stickerei. Wer sich besonders für Kreuzstich interessiert, der möchte vielleicht die Seite Pixel-Stitch mal ausprobieren: dort lassen sich eigene Bilder hochladen und in eine ausdruckbare Stickvorlage umwandeln. Der  Ersteller des Programms hatte mich vor kurzem angeschrieben - Feedback zur Funktionalität der Seite wäre herzlich willkommen! Und nicht zuletzt muss ja beim Thema Stickerei gar nicht selber gestickt werden, sondern es lassen sich genauso gut ältere Stickereien, Tischdecken, Deckchen, Bilder weiterverarbeiten. Die Dutch Sisters nähen zum Beispiel aus Kreuzstichbildern vom Flohmarkt wunderbare Taschen.   

Wenn ihr verlinkt werden wollt und neu bzw. nicht so oft bei der Stoffspielerei dabei seid, gebt mir am 29. doch kurz in einem Kommentar Bescheid. Bis dahin!

9 Kommentare:

  1. Ich habe jetzt sofort die Seite "Pixel-Stitch" ausprobiert. Das geht super schnell. Ich habe natürlich noch nicht gestickt aber ich bin begeistert. Vielleicht sticke ich doch noch.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
  2. Danke für die Links, sehr interessant! Ich habe zwar eine Schwäche für Stickereien, scheitere aber idR am Zeitaufwand. Viel Erfolg bei Deinem Projekt! Viele Grüße, Uta

    AntwortenLöschen
  3. tolle links ! vielen dank !

    grüße
    stella

    AntwortenLöschen
  4. Super Thema - ich liebe Gobelin-Stickerei! Wenn das nicht so zeitaufwändig wäre... Habe an meinem ersten Stückchen (siehe Favicon) Stunden gesessen. Wäre natürlich schön, wenn ich ein Gobelin-Täschchen mit Blumenmuster einplanen könnte. Mal sehen... Erstmal schau ich, was hier so passiert!
    Liebe Grüße,
    Nastjusha (alias Rote-Nepal-Wolle-Vergesserin... vielleicht erinnerst du dich? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, natürlich erinnere ich mich! Schön, dass du jetzt auch bloggst - willkommen im Club!

      Löschen
  5. OhOh, ich hatte ja eigentlich eine ganz andere Stickerei auf dem Plan.
    Aber diese recycelten Gobelins bringen mich auf neue Wege. Danke für die Links!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lucy,
    Danke für Deine Links, gerne möchte ich wieder etwas beitragen. Aus organisatorischen Gründen soll mein Beitrag "Stoffspielereien mit Stickereien und Streifentechnik" morgen schon erscheinen. Ist etwas dagegen einzuwenden?
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  7. Heute ist Morgen zwar schon gestern, aber klar, kein Problem! Hatte deinen Kommentar leider nicht vorher gesehen.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!