Mittwoch, 24. Dezember 2014

Frohe Weihnachten!

Minimalistische Weihnachtsdeko im Hause Nahtzugabe - Dekorieren ist einfach nicht so mein Ding

Ihr Lieben, in Berlin ist Stille eingekehrt, die Läden geschlossen, unsere Nachbarn im Haus fast alle verreist, es wird Weihnachten! Ich wünsche euch schöne Weihnachten, falls ihr feiert, und wenn nicht, genießt die freien Tage! Ich hoffe, ihr habt ein bißchen Ruhe, um euch mit dem zu beschäftigen, was euch Freude macht.

Falls zwischendurch Langeweile aufkommt (oder als Untermalung beim Nähen), hört euch doch das Me made Mittwoch-Weihnachtshörspiel an, ein Weihnachtsmärchen über Nähnerds im Jahr 2057, unser Dankeschön für eure großzügigen Spenden, mit denen mehr als vier Ausbildungen für afghanische Frauen finanziert werden können. An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an alle SpenderInnen und an alle TeilnehmerInnen des Me made Mittwoch im vergangenen Jahr. Wie bei unserer letzten Spendenaktion vor zwei Jahren fragten wir uns zwischendurch, wie wir eigentlich so verrückt sein konnten, uns in der Adventszeit zusätzlich noch sowas aufzuhalsen - aber bei eurem Engagement und eurer Begeisterung war klar, dass wir die Hörspielaufnahmen durchziehen mussten, und letztlich hat ja auch alles geklappt. Danke Meike hatten wir eine Geschichte, Dank Katharina dieses Mal mit richtiger Musik, Dodo, Meike, Julia, Wiebke und ihre entzückende Tochter (ein Nachwuchs-Nähnerd!) sprachen die wichtigsten Rollen, Juli steuerte den Abspann und den Blogpost bei, und Dank der technischen Unterstützung von Muriel konnten wir das ganze ins Blog bringen. Viel Spaß beim Zuhören!  


Dunkelgrüne Spitze - die Zutaten für einen Weihnachtsrock
Gestern Abend wurde sogar noch mein Weihnachtsrock fertig: ein Halbtellerrock aus khakigrüner Spitze und gleichfarbigem Jersey, hinten mit einem sichtbar aufgenähten Metallreißverschluss. Damit geht es nach Weihnachten hier weiter, jetzt muss ich doch noch ein paar Kleinigkeiten im Haushalt erledigen und ein Geschenk fertigmachen. Wir lesen uns!

19 Kommentare:

  1. Auch Dir Frohe Weihnachten! Ich lese immer gerne hier und freue mich auf das nächste Jahr bei Dir!

    VG, SuSe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ein bißchen spät, den Wunsch nach frohen Weihnachten zurückzugeben. Aber auf das neue Blogjahr freue ich mich auch.

      Löschen
  2. Wünsche dir auch ganz wunderbare Weihnachten!
    Und offenbar bin ich nicht die Einzige, die spontan einen Weihnachtsrock aus Spitze nähen musste, sehr beruhigend :-D

    AntwortenLöschen
  3. Fröhliche Weihnachten 🎅🎄🎁🎅🎄🎁🎅🎄🎁 lg andrea

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche dir auch wunderschöne und entspannte Weihnachten! Auf die Tragefotos von dem Weihnachtsrock bin ich schon gespannt :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  5. Auch Dir frohe Weihnachten.
    An unserem Weihnachtsbaum sind auch Vögelchen das Highlight.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese kitschigen Vögel zum Anklipsen mag ich auch ganz besonders, die kommen jedes Jahr raus. Schöne Weihnachten!

      Löschen
  6. Ich wünsche auch dir und deinen Lieben ein schönes Weihnachtsfest!
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hoffe, du hattest (und hast) auch ein schönes Fest.

      Löschen
  7. Ich wünsch Dir auch schöne Weihnachtstage! Aber hey ! Du hast nicht erwähnt, dass Du einen großen Anteil beim Erzählen der Geschichte hattest!
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, stimmt - wir müssen irgendwo nochmal ne richtige Besetzungliste veröffentlichen.

      vieel Grüße!

      Löschen
  8. Auch dir wünsche ich stille und ruhige Weihnachtstage.
    Obwohl ich kein Kirchgänger bin, gehe ich jeden Heiligabend zum Krippengottesdienst. Während des Gottesdienstes senkt sich endlich die ersehnte Besinnlichkeit auf mich hernieder und ich kann anfangen, Weihnachten zu genießen. (Wir leben sowieso schon sehr ruhig und ich kann mich auf keine verreisenden Nachbarn berufen. ;))
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, Martina - ich hoffe du hast frei und kannst ein paar Tage abschalten (und nähen!).

      Löschen
  9. Von mir auch Grüße, wünsche noch wenigstens morgen einen schönen ruhigen Tag. (Wir haben auch zur Ruhe in der Stadt beigetragen:-)) Deine Deko ist doch sehr durchdacht, Vögelchen zu Vögelchen. Die Tischdecke hat Eni van der Maiklockjes (sp?) beim großen Backen mal als Kleid angehabt, wenn mein visuelles Gedächtnis mich nicht täuscht - das sah gut aus, fand ich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, du bist es? Hast du eine eigene Domain zu Weihnachten bekommen? Das sind die Geschenke im 21. Jahrhundert: USB-Sticks mit EBooks und Internetdomains...
      Die Tischdecke ist ein "afrikanischer" Wachsbatik-Stoff, das Muster scheint ein Klassiker zu sein, da ich es auch in einem Film über den Stoffmarkt in Kumasi, Ghana entdecken konnte.

      Löschen
  10. Die Nähnerd-Weihnachtsgeschichte hab ich ganz entspannt gesten morgen noch im Bett gehört. So schön :-) Und man hat hinterher so ein angenehmes "Gruppentierchen"-Gefühl... nicht so allein auf der Welt mit der persönlichen Nähnerd -Macke... Das habt Ihr wirklich wunderbar gemacht.
    Ich wünsche Dir noch entspannte Tage im jetzt mal etwas leiseren Berlin und ein großartiges kreatives 2015. Ich freu mich schon auf alle Deine Posts im nächsten Jahr.
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  11. Ich hoffe du hattest ein paar schöne Festtage und kannst bis zum neuen Jahr noch ein bisschen entspannen!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!