Mittwoch, 23. Januar 2013

Woche 3

 
 

1. Die Wärmflasche ist mein bester Freund. Nachdem sich mein Liebster eine Erkältung zugelegt hatte, konnte ich natürlich nicht zurückstecken (Bronchitis ist sowieso genau mein Ding). Am Sonntag röchelten wir hier also im Duett wie auf dem Zauberberg, heute gehts schon langsam wieder. Und obwohl ich komplett selbstgemacht gekleidet bin (selbstgenähter Karopyjama, selbstgestrickte Strickjacke - nur das Outfit der Wärmflasche ist gekauft), gibts heute kein Foto für den Me-made-Mittwoch.

2. Dafür ein schlechtes Bild vom Fortgang der grünen Strickjacke - auf dem man das Lochmuster doch nicht erkennen kann. Außer Haus stricken bei der MittwochsMasche ist nämlich auch nicht drin. Das Jackenrückenteil ist aber fertig, und seitdem es kurz durchgewaschen und gespannt ist, bin ich auch sicher, dass ich in die fertige Jacke reinpassen werde.

3. Da durfte ich noch raus: Straßenkunst an der Fußgängerbrücke über die Elsenstraße - das obere Gesicht von den Treptow tigerz (die 2011 in meiner Gegend Wowis Wahlplakate gehackt hatten), der schwarz-weiße Kopf, ein paste-up, kann ich nicht zuordnen - ich habe das Motiv aber bestimmt schon mal woanders gesehen.

3 Kommentare:

  1. Wünsche Dir gute Besserung , auch wenn Du es wahrscheinlich nicht so geruhsam angehen lassen kannst wie seinerzeit in Davos ...jemanden der Liegestuhl und Decken bereitlegt gibt 's wahrscheinlich auch nicht . Da musst Du Dich mit Deinem angefangenen Jäckchen trösten , das sieht sehr vielversprechend aus
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  2. Déjà vu! Dein Strickprojekt erinnert mich an meine heissgeliebte zu "shreds" getragene Strickacke, die ich ganz doll vermisse.
    Gute Besserung wuensche ich dir.
    lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  3. oweh gute Besserung und liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!