Sonntag, 27. Dezember 2015

Nähnerd-News: Nähnerdwort des Jahres, Nähmaschinenkauf, Textile Redewendungen und Cousu main

Weihnachtsbeleuchtung Leipziger Platz Berlin
Ein Zwischenruf vom Sofa und ein paar Linktipps:

  • Das Nähnerdwort des Jahres 2015 wird hier bei Chrissys Nähkästchen gesucht: Bis zum 30. 12., 12.00 Uhr läuft die Vorschlagsphase, abgestimmt wird dann bis zum Abend des 1. 1. 2016.
  • Entscheidungshilfe beim Nähmaschinenkauf: Marja Katz sammelt Erfahrungsberichte zu Nähmaschinenmodellen, sehr hilfreich für alle, die über eine neue Maschine nachdenken. Je mehr Maschinentypen beschrieben werden, desto besser und informativer, deshalb: Kopiert euch den Fragenkatalog, beschreibt eure eigene Maschine (die kein neues Modell sein muss) und verlinkt euch bei Marja Katz! 
  • Susannes Buch - Verflixt und Zugenäht - Textile Redewendungen gesammelt und erklärt ist so gut wie ausverkauft. Ich bin ganz geplättet (!) von dieser Resonanz und habe noch nicht ganz realisiert, was in den vergangenen gut 8 Wochen passiert ist. Damit hatte ich so nicht gerechnet, und Susanne, glaube ich, auch nicht. Vielen Dank vor allem für die vielen begeisterten, netten Mails, die ich im Zusammenhang mit den Bestellungen bekommen habe und das Lob und die ermutigenden Gespräche, beim Bloggerinnentreffen in Köln und bei anderen Gelegenheiten! Susanne und ich denken über neue Projekte nach, und eine zweite Auflage des Buchs wird es im Frühjahr möglicherweise auch geben.       
  • Kostproben aus Verflixt und Zugenäht gab es in den letzten Wochen im Adventskaleder in Susannes Blog, Textile Geschichten: Woche 1, Woche 2, Woche 3, 24. Dezember, und wie gesagt, ein par Exemplare sind noch zu haben.  
  • Die deutsche Nähsendung im TV war ja letztlich nur mittelprächtig (eventuell raffe ich mich hier doch noch zu einem kurzen Fazit auf), der französische Sender M6 beginnt nun das neue Jahr mit der zweiten Staffel seiner Adaption des Great British Sewing Bee: Cousu main läuft ab dem 2. Januar um 18.00 Uhr. Ich nehme an, dass man die Sendung auf der Webseite dann zeitversetzt anschauen kann, das versuche ich noch genauer herauszufinden! 
Weihnachtsbeleuchtung Potsdamer Platz

2 Kommentare:

  1. Liebe Lucy,
    ein schönes neues Jahr und herzlichen Dank für deine großartigen und immer inhaltsschweren Blogbeiträge.
    Mema

    AntwortenLöschen
  2. Du hast recht, ich glaube immer noch, ich werde aus einem Traum erwachen und sagen: Was habe ich mir da bloß eingebildet !
    Danke auch für die Linktipps, ich habe nicht mehr viel mitbekommen. Das Buch habe ich nun als nicht mehr lieferbar gemeldet.
    Ein gutes neues Jahr wünsche ich.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!