Freitag, 31. Oktober 2008

Mode und Textilkunst in Neukölln

Dass Neukölln oder zumindest Nord-Neukölln ja totaaal im Kommen ist, hat wahrscheinlich jeder Berliner, der ab und zu Zeitung oder Stadtmagazine liest, inzwischen mitbekommen.

In den kommenden 14 Tagen gibt es zwei Veranstaltungen in Alten Post an der Karl-Marx-Straße, die sich in der Ankündigung recht interessant lesen - einmal eine internationale Textilkunstausstellung Threading Trends Berlin, die gestern eröffnet wurde und noch bis zum 15. November läuft, zweitens das Modewochenende Neukölln am 7. und 8. November, an dem Neuköllner Designer in der Alten Post ihre Kollektionen zeigen. Die Liste der Aussteller findet sich hier, am Freitag, 7. November findet um 16.00 Uhr eine Modenschau statt.

Außerdem kann man sich am 1. 11., am 2. 11. und am 9. 11. nachmittags auch noch an anarchistischen Häkelrunden beteiligen - na wenn das nichts ist? Also auf nach Neukölln!

Die Alte Post ist mit der U7 (Haltestelle Rathaus Neukölln) bequem zu erreichen. Alle Informationen und die genauen Öffnungszeiten der Ausstellung gibt es hier.

2 Kommentare:

  1. Oh schade, ich muss nächstes Wochenende komplett arbeiten. Sonst hätt ich dich ja gerne mal bei der Modenschau getroffen :-(

    Ich wünsch dir viel Spaß, vielleicht zeigst du ja ein paar Eindrücke?
    LG Catherine

    AntwortenLöschen
  2. Klar, wenn man fotografieren darf, ich mich dann auch traue, und man auf den Bildern was erkennen kann, dann zeige ich sie hier.
    LG
    Lucy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!