Mittwoch, 21. Oktober 2015

Me made Mittwoch mit gut Kaffee und slect Deutsch oder: Die Tücken der Straßenfotografie


Solange der Kaffee gut ist, sind slect Deutsch und begrenzte mimische Möglichkeiten (2 Fotos - 1 Gesichtsausdruck) gar nicht so schlimm! Ein Bild aus dem wahren Leben mit der Strickjacke von letzter Woche und einer schon verknautschten Bluse von 2013. Solche unkomplizierten, dokumentarischen Schnappschüsse würde ich mir ja öfter fürs Blog wünschen, aber meistens fehlt mir dafür die Fotografin.

Die Strickjacke aus Cotton Merino hat sich so gut in meine Garderobe eingefügt, als hätte ich sie schon immer gehabt. Eine Bluse mit Kragen zu einer Strickjacke mit Kragen zu tragen, ist nicht das Günstigste, aber die Jacke ist so warm (wärmer als ich dachte, das Garn besteht ja zur Hälfte aus Baumwolle) und kratzt überhaupt nicht  - anders als die Jacken aus Sockengarn - dass ich morgens sehr gern dazu greife. Das matte Himbeerrosa und das Dunkelgrün passen aber auch sehr gut zusammen!


Im Me made Mittwoch-Blog zeigt Gast Ella Mara heute ein Wickelkleid aus Viskosekrepp und schreibt über das Auf und Ab beim Nähen - wenn der Stoff beim Zuschnitt verkehrt herum liegt, und am Ende dann doch noch alles gut wird.

12 Kommentare:

  1. Wundervoll! Das dunkelgrün zum mattrosa ist eine wahnsinnig schöne Kombination, steht Dir ganz hervorragend! Und auch der Rock dazu - perfektes Outfit für den Herbst. Deine Fotos finde ich klasse und der Berliner Humor gefällt mir ;-) LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Der Cafébesitzer ist Australier (glaube ich) und geht sehr selbstironisch mit seinen Sprachdefiziten um.

      Löschen
  2. Ja, es passt und sieht wunderbar noch ungestelltem Alltag aus. Schöner Gruß Mema

    AntwortenLöschen
  3. Du siehst fröhglich und entspannt aus, die Weste ist nett und paßt hervorragend zu Deiner Bluse, besser geht es nicht.
    Das Fotografieren im Alltag ist auch für mich ein Problem, meist habe ich niemanden zur Hand wenn ich die Sachen an habe die ich zeigen möchte. Manchmal überlege ich schon auf der Straße einen fremden Menschen zu fragen ob er mich fotografiert. Bis jetzt habe ich das noch nicht in die Tat umgesetzt, ich will ja nicht als komische Alte dastehen und auch nicht meinen Hnady nachrennen müssen.
    Du hattest heute Glück und hattest eine Begleitung die Dich fotografieren konnte.
    Liebe Grüße
    Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe auch schon mal überlegt, ob ich Passanten bitte, mich zu fotografieren. Wenn ich das vor dem Brandenburger Tor z. B. machen könnte, wäre es nicht mal peinlich oder seltsam, aber da komme ich eben so gut wie nie vorbei. Oder ich brauche so eine Selfie-Stange, aber eine superlange, damit ich komplett drauf bin ;))

      Löschen
    2. Ich finde, es ist auch 'einfach so' nicht peinlich heutzutage Passanten um Hilfe zum Fotografieren zu bitten; sprich: fern des Brandenburger Tores

      a) geht's mit dem Handy suuupereinfach
      b) mit der Erklaerung 'Blog' gibt's max. lachend verdrehte Augen, aber meist wird geholfen (mM)

      Einziges Problem: wenn die einen 'Runner' machen mit dem Telefon in der Hand, schaut man 'guuut bobsch' aus, da mit selbigen dann meist ja das 'halbe Buero' abhanden kommt (seufz)

      LG, Gerlinde
      auch hoch-entzueckt Dich mit einem Laecheln zu sehen und nicht 'ewig-soph'; es kleidet Dich hervorragend; danke dafuer!
      ... auch aus Australien.
      Btw.: habe hier auch gelernt, dass man an jedweden Putzpersonal nicht verschaemt wegsehend vorbei marschiert, sondern dieses freundlich anguckt und ein schlichtes "Thankk you" ausspricht.

      Löschen
  4. Lauter schöne Edelsteinfarben... das mag ich so gern! Superschickes Outfit, da hätte ich mich aber umgedreht, kannste glauben.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Ich find die Jacke super. Ich habe Neidgefühle.
    Lg Ella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast doch schon einiges gestrickt - das kriegst du bestimmt hin.

      Löschen
  6. Zweimal dasselbe Cafe, aber nicht zweimal derselbe Gesichtsausdruck!
    Kriege gerade ein bisschen Berlin-Sehnsucht!
    Dein Outfit ist toll und authentisch, es passt einfach zu Dir.
    LG Judy

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar!